Unterricht

Bei uns kann man natürlich vor allem Akkordeon lernen.

Wir haben aber auch eine Percussiongruppe, Schlagzeuger und Keyboarder.

Da Akkordeons große Instrumente sind, spielt man bei uns als 5-6-Jährige/r zunächst Melodica.

Eine Melodica hat lediglich die Klaviertastatur. Die Bassknöpfe, die ein Akkordeon auf der linken Seite hat, fallen weg. Auch hat eine Melodica keinen Balg zum „Lufholen“. Stattdessen gibt es ein Mundstück, sodass man wie bei einer Flöte pustet.

Ab 6 Jahren bieten wir Akkordeonunterricht an. Die Unterrichtsgruppen bestehen im Normalfall aus 2 bis 5 Spielern, Einzelunterricht ist aber auch möglich.
Einmal wöchentlich zu den individuell vereinbarten Zeiten findet der Unterricht im Wulfsteert in einem Nebengebäude der Albert-Schweitzer Schule statt.